Birgitt Ilse König

Durch die Keramiken und Bilder bringe ich meine ganz persönlichen Gedanken und Gefühlswelt zum Ausdruck. Mit meinen Clowns halte ich es wie Charlie Rivel der sagte: „ Jeder Mensch ist ein Clown, doch nur wenige haben den Mut, es zu zeigen.“


Birgitt Ilse König wurde in Solingen (BRD) geboren und lebt seit 1974 in Ebensee.

Mit jedem Clown gebe ich ein Spiegelbild wieder, in dem man sich auf humorvolle Weise neu entdecken kann. Sie werden liebevoll von Hand hohl aufgebaut und in der Raku-Technik bei 1000 Grad gebrannt, anschließend aus dem Feuer geholt und mit Sägespänen zum nachräuchern gebracht.

Das Experimentieren mit den verschiedenen Materialien, Farben und Formen in einen neuen Konsens zu bringen ist ein spannender und zugleich ein meditativer Prozess. Den ich mit großer Leidenschaft immer wieder von neuem angehe. Nicht stehen bleiben und mich immer weiterentwickeln ist meine Lebensphilosophie. Daher ist mir jede Schublade in die man mich stecken möchte zu eng.

Meine Ausbildung vertiefte ich auf der Kunstakademie Bad Reichenhall bei: Bodo Langner, Alfred Darda, Gerhard Almbauer Ingrid Jureit, Richard Allgaier, Peter Mairinger und Voka.

 


Arbeiten von Birgitt Ilse König