Ausstellungen in der Galerie 10er-Haus

Oktober
2019
3. Mai
2019
Ausstellung "FIKTION und WAHRNEHMUNG"
Beendet

Die Ausstellung "FIKTION und WAHRNEHMUNG" findet in der Galerie 10er-Haus von 3. Mai bis Oktober 2019 statt.

Ausstellende Künstler sind Christine Danninger (Bilder), Edeltrude M. Arleitner (Keramik) und Angela Höller-Hinterhofer (Schmuck).

Unter dem Titel "Fiktion und Wahrnehmung" findet in der Galerie 10er-Haus die neue Ausstellung statt. Mit der Malerin Christine Danninger und der Keramikkünstlerin Edeltrude M. Arleitner konnten wir wieder zwei besondere und interessante Künstlerinnen in die Verkaufsräume der Galerie holen. Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen den Tiffany Glasschmuck der Schmuckkünstlerin Angela Höller-Hinterhofer.


Ausstellende Künstler:

christine Danninger Bilder - Eine Allround-Künstlerin: arbeitet mit Öl und Acryl, Absprengtechnik, Aquarell, Collagen, Kreide, Pastell, Tusche ,Lithographie, Monotypie, Radierung… Stillleben, Landschaften und moderne Malerei sind das Spektrum, das die Künstlerin bei dieser Ausstellung zeigt.

Die Bilder von Christine Danninger sind visualisierte Ästhetik. Ihre farblich stimmigen Stillleben setzten nicht nur Obst und Gefäße auf besondere Art in den Mittelpunkt der Betrachtung, auch Alltägliches rückt in den Fokus und wird zu einer einzigartigen Kunstwelt. Ihre Collagen regen die Wahrnehmung an und sorgen für Kurzweile.


edeltrude M. Arleitner Keramik - Phantasie, Fiktion und Wahrnehmung plastisch auszudrücken ist die Intention der Künstlerin. Sehen, Fühlen und Bewusstmachen - über die Sinne Aufgenommenes wiedergeben. In dieser Ausstellung präsentiert die Künstlerin ihre Arbeiten für den neuen Zyklus UNIVERSE.

Eine besondere Stimmung findet sich im Gewölbe der Galerie 10er-Haus, wo die Keramiken von Edeltrude M. Arleitner ihre Wirkung ungehindert entfalten können. Ihre Brandtechnik erzeugt Oberflächen und Farbnuancen, die perfekt mit der Umgebung harmonieren. Abstrakte Objekte fordern die Wahrnehmung, andere Werke die Fantasie, es wird nie Langweilig.


angela Höller-Hinterhofer Tiffany-Schmuck - Glas & Glanz - Im Tiffany Glasschmuck verschmilzt Kunst und Technik, wie auch im Ofen das Glänzende und Schimmernde durch Verschmelzen verschiedener Farben und Größen eine neue Form hervorbringt, die im eigenen Atelier in aufwendiger Handarbeit zu Ringen und Armreifen, Ketten und Colliers gefasst werden.

Flammend oder beruhigend, feurig oder kühl – wie es dem Temperament der Trägerin oder des Betrachters entspricht, mit Anklängen an Jugendstil (dessen bedeutendster amerikanischer Vertreter Louis Comfort Tiffany war), venezianische Pracht und die Leichtigkeit des Rokokos.

Filmbericht zur Ausstellung:


FIKTION und WAHRNEHMUNG - Bericht zur Vernissage:

Am Freitag, 3. Mai, fand in der Galerie 10er-Haus die viel beachtete Eröffnung der aktuellen Ausstellung FIKTION und WAHRNEHMUNG statt.

Mit ihren Stillleben und Collagen konnte die Künstlerin Christine Danninger einen guten Eindruck ihres Schaffens vermitteln. Im Gewölbe präsentierte die Keramikerin Edeltrude Arleitner ihre neuen Arbeiten in dem ihr eigenen, fesselnden Stil. Die Schmuckkünstlerin Angela Höller-Hinterhofer zeigte Glas & Glanz in Tiffany-Technik.

Im Bild Monika Schwaiger und Martina Kleister mit den ausstellenden KünstlerInnen.

Weiterlesen: Die Vernissage...