Karoline Schodterer


Karoline Schodterer
Slider

 

DAS PHANTASTISCHE ENTSTEHT, WO DAS WOLLEN ENDET

WO DIE STILLE FARBEN MALT

Wohin mich der Weg der Farben und des Wassers führt, wenn ich die weiße Leinwand vor mir habe, ist jedes Mal von Neuem eine Reise ins Unbekannte. Das Erspüren mit den Händen, etwas geschehen lassen, aber auch das Ein- greifen im richtigen Moment, all das trägt zum Gelingen bei.

-

ZWISCHEN HIMMEL UND UNENDLICHKEIT

Zwischen den Wolkenflüssen des Himmels und der Unendlichkeit liegt ein universeller Raum grenzenloser Tiefe und Weite. Vollkommene Dunkelheit birgt die Fülle des Lichts – Licht, das alle Farben in sich eint. Milliarden Kugeln schweben in einem Raum ohne Zeit, strahlen von sich aus oder werden beleuchtet.

Die bizarren Gebilde ziehender, in sich fließender Wolken schaffen eine Tiefe, aus der leuchtende Kugeln ins Auge des Betrachters dringen. Alles scheint in dynamischer Bewegung. Ein Universum aus Farben von strahlendem Gelb, kraftvollem Blau, feurigem Rot bis hin zu warmem Orange, tiefgründigem Braun und dem alles in sich aufnehmenden, leuchtenden Weiß füllt den Raum zwischen Leinwand und Auge.

-

DIE KUGEL - SINNBILD DER VOLLKOMMENHEIT

Als ruhendes, klares Element in der bewegten Bildfläche ist die Kugel seit Beginn meiner malerischen Tätigkeit ein zentrales Thema für mich. Durch ihre nicht beginnende und nicht endende Fläche steht sie gleichermaßen für Anfang und Ende, ist Sinnbild für Ewigkeit, Weite und für ein Gefühl unendlicher Freiheit. Freiheit, die als göttliches Geschenk in uns selbst begründet ist. Sie steht für die Grenzenlosigkeit und symbolisiert nicht zuletzt den intensiven Wunsch nach Ganzheit und Vollkommenheit.

Aus der Ganzheit kommen wir ins erdverbundene Leben und nach dem Tod kehren wir in die Vollkommenheit zurück. So verkörpert die Kugel in manchen meiner Bilder die Eizelle als Symbol für Geburt und Neubeginn. In anderen hingegen kennzeichnet sie als ein in dunklen, entfernten Räumen schwebender Ball das Verlassen der Polarität und gleichzeitige Eingehen in die Einheit des Universums.

-

RABEN sind auch nur MENSCHEN...

Raben – verschrien als Unglücksboten, verscheucht als Diebe und gescholten als „Raben-Eltern“ – sind jedoch in vielen Kulturen ein Symbol der Weisheit und der Kraft. Von der Wissenschaft als intelligente und soziale „Überflieger“ bezeichnet, wird ihnen sogar ein physikalisches Verständnis attestiert.

Faszinierende, glänzend schwarze Gesellen; einerseits verspielt, witzig und tollpatschig, andererseits Flugakrobaten, anspruchsvoll in der Wahl des Lebenspartners und unendlich liebevoll sowie fürsorglich bei der Aufzucht ihrer Jungen, vereinen sie scheinbar unterschiedlichste Kontraste.

In einem Zeitraum von ca. zehn Jahren sind rund 200 Raben-Originale entstanden. Was Wilhelm Busch über die erfüllten Wünsche, die augenblicklich Junge bekommen, sagt, trifft auch auf meine Rabenbilder zu – sie „vermehren“ sich fast wie von selbst.

Meine Rabenvögel haben nichts Unheilvolles an sich. Vor leuchtendem Hintergrund torkeln und flattern sie scheinbar tollpatschig über die Leinwand – allzu Menschliches wird entschärft, weil es belächelt wird. Die augenzwinkernde Botschaft: „Raben sind eben auch nur Menschen ...“

-

karoline schodterer header

Karoline Schodterer lebt und arbeitet in Bad Ischl. Sie wurde 1955 in St. Veit / Glan in Kärnten geboren und ist Anfang der 1970er ins Salzkammergut übersiedelt. Seit 1990 beschäftigt sie sich intensiv mit der Malerei, Ausbildungen unter anderem Einzelunterricht bei Wolfgang Klein, Besuch der Sommerakademie Niederwaldkirchen und Malakademie Goldegg, Seminare bei Maximilian Gebhartl und Peter Kubovsky. In den letzten 20 Jahren entwickelt Karoline Schodterer eine völlig eigenständigen Acryl-Maltechnik.


Ausstellung
TRAUMWELTEN / 19.02.21 - 05.21 / Galerie 10er-Haus


Traumhafte Welten erstrahlen in einer unglaublichen Farbenpracht, Sphären scheinen schwerelos über der Leinwand zu schweben. Furios und temporeich führt uns die Künstlerin in ein fantastisches Universum der leuchtenden Farben.

Und in das fantasievolle Reich der Raben. Die schwarzen Vögel wirken spitzbübisch, oft etwas frech, aber immer mit einem humorvollen Augenzwinkern.

Die Ausstellung "TRAUMWELTEN" findet in der Galerie 10er-Haus in Gmunden noch bis Mai 2021 statt.



Ausstellungskatalog

SPIEL-RAUM

SPIEL-RAUM


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 90 x 90 cm

€ 1.700,00

DIE SUCHE

DIE SUCHE


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 80 x 80 cm

€ 1.300,00

CRESCENDO

CRESCENDO


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 80 x 80 cm

€ 1.200,00

AUFBRUCH

AUFBRUCH


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 120 x 120 cm

€ 2.500,00

WEIT-SICHT II

WEIT-SICHT II


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 60 x 90 cm

€ 1.350,00

ZWISCHEN HIMMEL UND UNENDLICHKEIT

ZWISCHEN HIMMEL UND UNENDLICHKEIT


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 30 x 120 cm

€ 1.500,00

ABENDFEUER

ABENDFEUER


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 30 x 30 cm

€ 390,00

DURCHLICHT

DURCHLICHT


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 30 x 30 cm

€ 390,00

AUS WASSER GEBOREN

AUS WASSER GEBOREN


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 100 x 100 cm

€ 2.300,00

TRANSFORMATION

TRANSFORMATION


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 120 x 120 cm

€ 2.900,00

INN-MITTEN

INN-MITTEN


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 70 x 70 cm

€ 900,00

IDEE DES WERDENS

IDEE DES WERDENS


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 50 x 50 cm

€ 550,00

MONDGEDANKEN

MONDGEDANKEN


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 50 x 50 cm

€ 550,00

IM STROM DER ZEIT

IM STROM DER ZEIT


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 120 x 100 cm

€ 2.400,00

IM AUFWIND

IM AUFWIND


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 60 x 40 cm

€ 550,00

EINS-SEIN

EINS-SEIN


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 90 x 90 cm

€ 1.500,00

VOLLENDUNG

VOLLENDUNG


Material: Acryl auf Leinwand
Format: 120 x 80 cm

€ 2.900,00

SOLO für DREI

SOLO für DREI

aus dem Zyklus „Glückliche Pechvögel“
Material: Acryl
Format: 40 x 60 cm

€ 690,00

S' Kuchl-Theater

S' Kuchl-Theater

aus dem Zyklus „Glückliche Pechvögel“
Material: Acryl
Format: 70 x 70 cm

€ 950,00

RABissimo Forte

RABissimo Forte

aus dem Zyklus „Glückliche Pechvögel“
Material: Acryl
Format: 50 x 40 cm

€ 580,00

Flug-Achterl

Flug-Achterl

aus dem Zyklus „Glückliche Pechvögel“
Material: Acryl
Format: 50 x 50 cm

€ 550,00

SpaRABies

SpaRABies

aus dem Zyklus „Glückliche Pechvögel“
Material: Acryl
Format: 40 x 50 cm

€ 550,00

RAB oh SAX

RAB oh SAX

aus dem Zyklus „Glückliche Pechvögel“
Material: Acryl
Format: 40 x 60 cm

€ 690,00

Fehler oder Irrtum vorbehalten.

Falls Sie Fragen zu einem der Werke haben, schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach während der Geschäftszeiten an:

+43 7612 63469